Hanne & Ella

16. März 2010

blau gemacht

Filed under: Ella, erlebt, friends, Hanne, me, pictures — allomorph @ 22:14

Das Wochenende war hart. Hanne war Samstag und Sonntag krank (inklusive Nacht) und gab das Ganze nahtlos am Montag an Ella weiter. Heute sind zwar beide noch leicht schlapp, aber ich schätze, wenn man länger als 24 Stunden das Essen drinbehalten hat, gilt man allgemein als geheilt.

Hanne wäre wahrscheinlich auch tottraurig und unendlich enttäuscht gewesen, wäre der seit Wochen geplante Zootag mit Nele und Faru ins Wasser gefallen. Ich habe mir also gedacht, dass Ella auch im Kinderwagen schlafen kann und für alle Fälle einen Haufen Ersatzklamotten eingepackt (die ich nicht gebraucht habe!). Wir blieben diesmal, bis die Tierhäuser geschlossen wurden.

Ich war heute ziemlich mutig. Faru hat mich zurecht gelobt. Nicht nur zu den Loris, auch zu den Papageien habe ich mich getraut. Wenn Christoph dabei ist, ist das ausnahmslos und für immer sein Job, aber meine eigenen (Berührungs)Ängste will ich ja nicht an die Mädchen weitergeben. Mir sind übrigens gleich 2 Loris auf dem Kopf gelandet. Yay.

Nele ist auf dem Heimweg im Auto eingeschlafen, Ella ebenfalls, und Hanne freut sich auf den Kindergarten, um allen von ihrem Tag mit Nele zu erzählen.

Übrigens: Faru und ich wollten uns entspannt von Kioskkaffee zu Kioskkaffee hangeln. Pustekuchen! Nur das große Restaurant fast am Ausgang hatte offen! (Oder fast am Anfang, je nachdem wie rum man geht. Hätten wir das mal vorher gewusst.) Ich empfehle allen zoowilligen Menschen dringend, sich thermos-mäßig selbst zu versorgen.

Nachtrag: Beim Abendbrot ist Hannes 2ter Wackelzahn rausgefallen!

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.