Hanne & Ella

23. Februar 2009

Rosenmontag. Helau.

Filed under: pictures, thoughts — allomorph @ 17:02

Immerhin hat es fast aufgehört zu regnen. Grau und nass und manchmal fieslig blieb es leider trotzdem. Und die Stimmung? Einmal habe ich Viva Colonia gehört, einmal Op dem Maat und ich bin mir fast sicher, dass mir sogar einmal Echte Fründe ans Ohr gedrungen ist! Anderthalb Stunden haben wir uns gemeinsam mit einigen Freunden vorne am Theater den Zug angeschaut und uns gewundert, wie es sein kann, dass lediglich einzelne Bonbons im Minutentakt abgeworfen wurden. Im Ernst. Alles in allem ziemlich kümmerlich, aber Hanne ist zwischen den Füßen der Zuschauer herumgewuselt und hat jedes noch so kleine Bonbon aufgehoben. Trotzdem war die Ausbeute mehr als mager, und nachdem wir dann die ekeligen / nassen / zerplatzten / schon aufgegangenen Bonbons aussortiert haben, blieben ungefähr 20 Kamelle übrig. Trotzdem hatte Hanne richtig viel Spaß und findet alles in ihrer Tüte ‚Lecka-Popecka‘.

.

img_6218

.

img_6226

.

Ich habe eigentlich gedacht  -gehofft!-  meine Müdigkeit wäre jetzt in der 17. Woche endlich verflogen, doch trotzdem kann ich nachmittags kaum die Augen offenhalten. Es ist richtig anstrengend, wach zu bleiben und die ganze Zeit auch den Anschein zu erwecken ich wäre für irgendwas Spannendes zu haben. Dabei ist es völlig egal, ob ich bloß gearbeitet habe oder stundenlang in der Stadt war, ich bin einfach nur totmüde. Wenn ich Glück habe, so wie heute, ist Christoph da und hat auch Zeit, Hanne für eine Stunde zu bespaßen. Für den weiteren Nachmittag bedeutet das für mich und Hanne, dass ich viel ausgeglichener bin und viel entspannter alle Abendrituale durchziehen kann. Wenn ich nicht schlafen kann, muss es natürlich trotzdem irgendwie gehen.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Hallo Hanne,
    Opa und Oma aus Glessen haben für Dich ganz viele Bonbons und Gummibärchen gesammelt. Zwei Tüten stehen bereit für Dich.
    Wenn Mama uns und Veronika besucht, geben wir sie mit für Dich.
    Viel Spaß bei Oma Mona und Opa Bernie in S. wünschen Dir, liebe Hanne, Oma und Opa Siggi.

    Kommentar von Renate — 25. Februar 2009 @ 10:17


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: